Aktuelles anzeigen

Aktuelles anzeigen
Wir feiern 45-jähriges PraxisjubiläumEndodontie

Zahnerhaltende Wurzelbehandlung

Die Endodontie oder Endodontologie ist der Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit Erkrankungen des Nerv-Versorgungsgewebes des Zahninneren und des Wurzelspitzenbereiches befasst. Dies sind chronische oder akute Entzündungen, die mittels einer Wurzelkanalbehandlung behoben werden können.

Ist diese Erstbehandlung fehlgeschlagen oder entzündet sich der Zahn nach einigen Jahren, leidet der Patient unter Schmerzen und es wird eine Wurzelkanalbehandlungs-Revision erforderlich. Denn eine Wurzelkanalbehandlung muss und kann wiederholt werden, will man einen Zahn retten. Ist auch diese nicht erfolgreich, wird oft ein kleiner operativer Eingriff durchgeführt, eine sog. Wurzelspitzenresektion.

Ziel jeder dieser Behandlungen ist es, den Zahn zu retten und ihn nicht – wie früher leider üblich – sofort zu ziehen. Dies vermeidet auch teuren Zahnersatz.

Die Möglichkeiten hierzu wurden in den letzten Jahren wesentlich weiterentwickelt. Präzise Behandlungsmethoden sind dank moderner Geräte möglich geworden. Starke Prismen-Lupenvergrößerungen und Ultraschallinstrumente machen heute Behandlungen möglich, wohingegen früher nur die Entfernung des Zahnes blieb.

« Zurück zur Übersicht
Ausblenden
Zahnkorrektur

Implantologie

Festsitzender Zahnersatz

Ein Implantat wird fest im Kieferknochen verankert und bietet Ihnen ein natürliches Gefühl und festen Halt.

mehr lesen »
Termine Online

Gesunde und weiße Zähne

Denke Sie an Ihre Zahnreinigung

Alle 3 - 6 Monate sollten Sie eine PZR durchführen lassen, um Ablagerungen und Verfärbungen mit modernen Prophylaxemaßnahmen entfernen zu lassen.

mehr lesen »
Folgeschäden

Kinderbehandlung

Vermeiden Sie Folgeschäden

Durch rechtzeitige und individuelle Früherkennung - schon im Vorschulalter! Wir beraten Sie gerne zu den Behandlungsmöglichkeiten.

mehr lesen »